Posts Tagged ‘Qualitätsentwicklung’

Verliert Wikipedia Autoren und wenn ja, warum?

August 21, 2010

Die FAZ konstatiert: Wikipedia verliert Autoren.
Natürlich gibt es einen normalen Wechsel, natürlich werden potentielle Autoren aufgrund der an sie herangetragenen Erwartungen abgeschreckt. Das ist normal und könnte zur Qualitätssteigerung beitragen. Schließlich werden ständig so viele neue Artikel erstellt, dass die Administratoren sich freuen, wenn deren Zahl sich in Grenzen hält.
Die Frage ist freilich: Werden gute eher als mittelmäßige Autoren abgeschreckt? Diese Frage wage ich nicht zu beantworten, denn die mir bekannt gewordenen Untersuchungsergebnisse reichen meiner Einschätzung nach bei weitem nicht aus, eine fundierte Antwort zu begründen.
Zum einen: Die Zahl der Artikel wächst in der englischsprachigen Wikipedia täglich um 1000, in der deutschen täglich um 400. (vgl. Bildblog) Die FAZ spricht zu Unrecht von einem Artikelrückgang (nur die Steigerungsrate geht zurück, das ist aber unvermeidlich, wenn erst einmal eine gewisse Größe erreicht ist.) Newsweek, auf das die FAZ sich stützt, spricht von einem Rückgang der Zahl der Autoren.
Zum anderen: Wenn die Zahl der Autoren zurückgeht, so ließe sich das sehr wohl auf gestiegene Qualitätsanforderungen zurückführen. Und dass die Wikipedianer sich um qualifizierten Nachwuchs sorgen, das haben sie mit der bundesrepublikanischen Wirtschaft gemeinsam. Nur: die Wikipedia kann ihre Autoren nicht bezahlen und sie hat auch kein Grenzregime, das jährlich tausende Mitarbeitswillige in den Tod schickt, wie die EU es hat.

Advertisements